paul clouet logo

Paul Clouet

Das Unternehmen Paul Clouet wurde 1907 gegründet und ist ein angesehener Produzent in Bouzy. Bouzy gehört zur Appellation Montagne de Reims und umfasst ca. 370 Hektaren und ist berühmt für seine Pinot Noir. Weiter südlicher liegt das Dorf Chouilly, das wiederum im östlichen Teil der Côte des Blancs liegt – den besten Lagen für Chardonnay.

Diese beiden Dörfer gehören seit dem frühen 19 Jahrhundert zu den siebzehn Grand-Cru Dörfer in der Champagne und bekannt für den Anbau hervorragendem Traubenmaterial für die Champagner Zubereitung.

In eben diesen beiden berühmten Dörfern, hegt und pflegt man an besten Lagen die Trauben für die Champagner von Paul Clouet. Als Récoltant-Manipulant, der Winzer-Champagner produziert, garantiert Paul Clouet die Kontinuität der Weine, indem er jeden Schritt der Champagnerherstellung vom Weinbau bis zur Weinbereitung kontrolliert.

Der Pinot Noir spielt bei den Cuvées von Paul Clouet eine grosse Rolle und kommt in jedem Champagner vor. Seien Weine werden in der Regel der malolaktischen Gärung unterzogen. Gärung und Ausbau erfolgen jeweils im Stahltank, was den Weinen die Frische und Primäraromen besonders zur Geltung bringt. Nach der Flaschenabfüllung reifen die Weine mindestens 2 Jahre auf der Hefe für die Cuvées ohne Jahrgang und mindestens 5 Jahre für die Cuvées mit Jahrgang. Nach dem Degorgieren ruhen die Weine dann nochmals für mindestens 3 Monate bis sie in den Verkauf kommen.

Link zu Paul Clouet

Champagner von Paul Clouet